Autor

Heiratsvertrag kosten

Dies bedeutet nicht, dass diese Vereinbarungen keine Bestimmungen enthalten können, die Kinder betreffen. In zweiten oder nachfolgenden Ehen kommen Kinder manchmal als Teil des „Paketdeals”. Es ist durchaus akzeptabel, einige Regeln und Vorschriften festzulegen oder zu verstehen, wie die Familien vermischt werden. In einer Vereinbarung wollte beispielsweise eine Mutter mit Kindern aus einer früheren Beziehung eine Bestimmung haben, die die Absicht der Familie bestätigt, dass die Kinder weiterhin im katholischen Schulsystem unterrichtet werden. Das war ihr wichtig genug, um es in einem Vertrag bestätigen zu lassen. Sie können Ihre Heiratsurkunde als offiziellen Nachweis Ihrer Ehe verwenden. Ein Ehevertrag ist ein Vertrag, der vor oder nach einer Hochzeit unterzeichnet wurde und ein privates und maßgeschneidertes Regelwerk für die Aufteilung des Vermögens des Paares vorsieht, falls es sich trennt und sich trennt oder stirbt. Tatsächlich kann sich ein Ehevertrag in vielen seiner Funktionen mit einem Testament überschneiden. Eine Vereinbarung über das Zusammenleben ist im Wesentlichen dasselbe wie ein Ehevertrag, aber sie ist für Menschen gedacht, die beabsichtigen, zusammenzuleben – oder die bereits zusammenleben –, die einige Regeln festlegen wollen, um jede Trennung zu regeln, die sie erleben können.

Eheverträge und Lebensgemeinschaften können auch einige Regeln und Vorschriften für die Verwaltung der täglichen Ehe durch das Paar festlegen, nicht nur für die Trennung. Bestimmen Sie, welcher Ehevertrag am besten zu Ihnen passt, und erhalten Sie Hilfe von Families South Africa (FAMSA). Die Ehe bedeutet, sich gegenseitig zu verpflichten. Im Rathaus (das ist das Standesamt der Ehe), das besagt, dass die Ehegatten treu sein und gegenseitige Hilfe und Hilfe leisten sollen, legt das Ehesystem die Regeln fest, die für die Beziehungen zwischen den Ehegatten anwendbar sind. „Das ist der Ehevertrag, den wir zwei Wochen vor unserer Hochzeit unterzeichnet haben. Mein Mann sagt, es ist nicht bindend, weil sich die Dinge so sehr verändert haben”, antwortete sie. Der Ton ihrer Stimme deutete darauf hin, dass sie seine Aussage zum Nennwert akzeptiert hatte. Jetzt saß sie vor mir, mit dem finanziellen Mut ihrer Ehe, die meinen Schreibtisch bedeckte. Eigentlich hatte sie Grund, stolz zu sein. Maria hatte hart gearbeitet, sie hatte bedeutende Vermögenswerte angehäuft, darunter ein Nestei aus einem Erbe. Es gab ein Haus, ein Ferienhaus, ein Anlageportfolio und eine ganze Reihe anderer wertvoller Gegenstände von persönlichem Eigentum.

Ihre Ehe wird automatisch eine in der Gemeinschaft des Eigentums sein, wenn Sie sich entscheiden, ohne Ehevertrag zu heiraten (ein Antenuptial Vertrag oder `ANC`). Wenn Sie sich entscheiden, aus der Eigentumsgemeinschaft zu heiraten, müssen Sie sich an einen Notar wenden, um einen ANC zu erstellen, der im Deeds Office registriert ist. Wenn Sie einen ANC abschließen, unterliegt die Ehe automatisch dem Abgrenzungssystem, es sei denn, Sie schließen dies ausdrücklich von Ihrem Vertrag aus. Sie müssen den ANC unterschreiben, bevor Sie heiraten. Ein Mediator ist ein neutraler Dritter, der mit dem Paar zusammenarbeitet, um einen Konsens über den Inhalt der Vereinbarung zu erzielen. Die Anwälte bleiben im Hintergrund, um sicherzustellen, dass eine angemessene Offenlegung erfolgt und um sicherzustellen, dass ihre Mandanten den tatsächlichen Inhalt und die Art der Vereinbarung verstehen. Der Mediator führt das Paar durch eine Reihe von Fragen und Antworten, um einen freundschaftlichen Konsens über die Stärkung der Ehe oder der Beziehung durch das Abkommen zu erreichen. Wir können Ihnen bei der Auswahl der Art des Ehevertrages helfen, die ihren Lebensumständen am besten entspricht. Es gibt drei eheliche Gütersysteme: Ein guter Ehevertrag oder ein Vertrag mit dem Zusammenleben kann dazu beisteuern, dass sich beide Ehegatten in ihrer Beziehung wohler und sicherer fühlen, was es ihnen ermöglicht, die Ehe oder das Zusammenleben besser zu genießen. Betrachten Sie diese Abkommen als eine mögliche Möglichkeit, die Beziehung zu stärken, anstatt eine Möglichkeit, die Romantik zu untergraben.

Es gibt viele Dokumente, die Paare überprüfen müssen: Testamente, Vollmachten, Kauf- und Kaufverträge und in einigen Fällen Eheverträge. Wenn Sie die Option eines Ehevertrags mit Abgrenzung wählen und Vermögenswerte ausschließen möchten, werden Sie vom System aufgefordert, diese Vermögenswerte und ihre ungefähren Werte aufzulisten.