Autor

Kaufvertrag simson s51 vordruck

• 11 EinschränkungenAlle Ansprüche der Kunden/Käufer erlöschen – aus welchem rechtsrechtlichen Grund auch immer – 12 Monate nach Lieferung des Kaufgegenstandes. Die unbeschränkte Haftung von uns für Schäden aus einer Verletzung der Garantie oder aus Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für vorsätzliches, betrügerisches oder grob fahrlässiges Verhalten sowie für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. 1.4. Ein Angebot des Verkäufers an einen (potenziellen) Käufer ist unverbindlich und kann nicht als verbindliches Angebot, sondern als Aufforderung zur Abgabe eines verbindlichen Angebots ausgelegt werden. Der Vertrag zwischen Verkäufer und Käufer kann auch durch die Bestätigung der Bestellung durch den Verkäufer zustande liegen. 3. Ort, an dem alle Rechte und Pflichten aus Vertragsverhältnissen umgesetzt werden, ist Fellbach, Deutschland. 3.5. Jegliche Forderung des Käufers kann vom Verkäufer an die Deutsche Bank A.G., Amsterdam Branch, Lichtenauerlaan 150, 3062 ME Rotterdam, Niederlande, verpfändet werden. In diesem Fall findet der Käufer diese Informationen in der Rechnung und/oder Auftragsbestätigung. Die Zahlung mit gültiger Entlastung kann dann nur in der Währung der Rechnung auf das Bankkonto der Deutschen Bank 319.853.454 (IBAN NL47DEUT0319853454 SWIFT DEUTNL2N) bei der Deutschen Bank Amsterdam erfolgen. Bitte beachten Sie den Namen von Ducor Petrochemicals B.V. und die Rechnungsnummer(n) in Ihrer Bestellbestätigung.

1.1. Die in diesem Dokument enthaltenen Geschäftsbedingungen (die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen”) gelten für alle Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferungen und Verträge, die von und zwischen Ducor Petrochemicals B.V. (dem „Verkäufer”) und jedem Kunden oder Käufer von Dienstleistungen, Produkten oder Waren des Verkäufers (der „Käufer”) abgeschlossen wurden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind integraler Bestandteil eines zwischen Verkäufer und Käufer geschlossenen Vertrages. 4.5. Der Vertrag zwischen Verkäufer und Käufer, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder jede außervertragliche Verpflichtung im Zusammenhang damit oder aus ihr entstehen, unterliegt dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Kauf von Waren (auch wenn beide Vertragsparteien ihren Sitz haben und/oder ihren Sitz im selben Land haben) und ergänzt sich in Übereinstimmung mit dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Kauf von Waren (auch wenn beide Vertragsparteien beide ihren Sitz haben und/oder ihren Sitz im selben Land haben) und ergänzt sich durch die Gesetze der Niederlande. 3 Preise, Zahlung1. Solange keine besondere Vereinbarung getroffen wurde, werden die Preise der Ware die aktuellen Preise im Katalog und preisumrechnenin in Euro (EUR) zuzüglich etwaiger Mehrwertsteuer sein.

Der aktuelle Preis bezieht sich auf den Preis am Tag des Auftragseingang. 2. Die Nettozahlung muss innerhalb von 30 Tagen auf der Grundlage des Datums auf der Rechnung abgeschlossen werden, es sei denn, eine andere Vereinbarung wurde im Voraus getroffen. 3. Wenn die Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungs- und Lieferdatum eingegangen ist, gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 2%. In der Regel erfordert der Abzug eines Rabatts eine besondere schriftliche Vereinbarung.